Close

16. Juni 2016

Hochwasser und Mückenplage in Bayern….

Immer wieder erreichen uns derzeit Anfragen ob es derzeit noch möglich sei unseren Campingplatz wegen Hochwassers noch erreichen zu können und ob es überhaupt Sinn mache hinsichtlich davongetragener Wasserschäden zu uns zu kommen…

Hier möchten wir richtigstellen dass Medienberichte, welche chaotische Verhältnisse und Schäden durch Überflutungen für ganz Bayern vermeldeten schlichtweg falsch sind. Richtig mag sein dass einzelne Landkreise in Bayern davon betroffen waren oder sind – hier vor allem Nordbayern – in unserer Region jedoch keinerlei Probleme oder Einschränkungen bestehen – der Schliersee also weder Hochwasser führt noch überschwemmt wurde oder ist.

MÜCKENOFFENSIVE – der neueste Slogan von Schreiberlingen unserer Sensationspresse.

Dank unserer Höhenlage hatten wir in den letzten Jahren keinerlei Beeinträchtigungen durch die lästigen Biester – das wird auch heuer nicht anders sein. Niemand muss also fürchten abends bei uns nicht unbehelligt draussen sitzen zu können ohne von Mücken gequält zu werden. Gottseidank gab und gibt es dieses Ärgernis bei uns schlicht und einfach nicht, da sich diese Tierchen lieber bevorzugt in Regionen zwischen 500 und 700 m ü.NN aufhalten.